<webdesign & webrealisierung ⁄>

Thema: Webdesign (17)

Die Artikel dieser Rubrik beschäftigen sich im weitesten Sinn mit dem Thema Webdesign.

Brauchen wir wechselnde Bilder auf unserer Webseite?

10.10.2015 • Thema: Webdesign

Aufmerksamkeit ist sehr schnell zu erzielen, indem man Bewegung hinzufügt. Deshalb sind sie so beliebt die sogenannten Slider, mit wenigstens drei Bildern im oberen Bereich der Startseite, die sich automatisch aus oder in das Browserfenster schieben. Und Bilder erreichen den Besucher über seine Emotionen. Aber brauchen wir das wirklich in dieser Form auf unserer Webseite? mehr …

Aufgepasst bei der Umsetzung von Formularen

08.09.2015 • Thema: Webdesign

Habt Ihr Euch schon mal beim Ausfüllen eines Formulars darüber geärgert, dass die dort abgefragten Einträge sich in der gewünschten Weise gar nicht in die entsprechenden Felder eintragen lassen? Nein? Oder habt Ihr Euch schon mal beim Ausfüllen eines Formulars gefragt, wozu die Angaben notwendig sind? Auch nicht?  Dann habt Ihr wahrlich Glück gehabt! mehr …

Welche Browser-Versionen sind zu berücksichtigen?

23.07.2015 • Thema: Webdesign

Der Webprogrammierer muss sich zum einen mit verschiedenen Browserherstellern auseinander setzen und zum anderen noch deren unterschiedlich Browsergenerationen berücksichtigen. Das ist meist ein Spagat, denn je weiter man in den Generationen zurückgeht, umso mehr Zeit benötigt man für die Erstellung der Webseiten und folglich entstehen für den Kunden höhere Kosten für die Herstellung. Berücksichtigt man jedoch nur die aktuelle Version des Browsers, kommt es unter Umständen in einer älteren Browserversion im schlimmsten Fall zur fehlerhaften Darstellung der Webseite.  Was also tun? mehr …

Webdesigntipp: eikemarcus.de

23.01.2014 • Thema: Webdesign

Es gibt viel zu wenig Webseiten mit Illustrationen im WorldWideWeb. Illustrationen können Geschichten erzählen, schalten unser Kopfkino an, nehmen uns mit auf gedankliche Reisen, bringen Dinge auf den Punkt ohne viele Worte zu machen und sprechen unsere Emotionen an. mehr …

Sollen Webdesigner immer Kundenwünsche erfüllen?

18.12.2013 • Thema: Webdesign

Weihnachten ist die Zeit wo wir gerne Wünsche erfüllen. Als Webdesigner hat man jedoch genau diese Aufgabe das ganze Jahr. Die Wünsche des Kunden zu erkennen, um sie dann zu realisieren und umzusetzen. Webdesign bedeutet folglich nicht die Selbstverwirklichung des Designers oder die neuesten Werkzeuge und Mittel einzusetzen. mehr …

GOOGLE – oder einfach mal eine andere Suchmaschine benutzen

04.09.2013 • Thema: Webdesign

Google ist eine der bekanntesten Suchmaschinen zumindest in Deutschland. Wir googeln etwas, wenn wir nach Unbekanntem oder Informationen im Internet suchen. Googeln ist mittlerweile tief in unserem Wortschatz verankert und hat sogar Einzug in den Duden gefunden. Und es geht noch weiter. Kunden treten mit dem Wunsch an einen heran, dass sie dort die obersten Plätze, wenn nicht sogar Platz 1, besetzen möchten. Dann beginnt etwas, was eigentlich nicht im Sinne des Anwenders ist. Wir fangen an, die Webseiten in erster Linie für die Suchmaschine zu optimieren, und vernachlässigen die Bedürfnisse und Wünsche des Webseiten Anwenders bzw. des Besuchers. mehr …

Tool für die Ansicht von Screenshots

03.07.2013 • Thema: Webdesign

Grau ist alle Theorie. Wer wissen möchte wie seine Webseite optisch auf verschiedenen Endgeräten aussieht, macht einfach einen Screenshot und lädt diesen auf die Seite von placeit.breezi.com hoch. Doch Vorsicht, es ist nur ein Screenshot! Das Bild passt sich vielleicht wunderbar den Endgeräten an, das muss jedoch nicht der Realität entsprechen und bei der Webseite genauso sein. Deshalb dieses kleine Werkzeug lieber nur zur Ansicht des Webdesigns verwenden. mehr …

Gestaltung von 404

26.06.2013 • Thema: Webdesign

Jeder hofft sie werden nicht aufgerufen, doch leider lässt es nicht vermeiden. Fehlerseiten sind das Stiefkind beim Webdesign. Nicht selten werden sie überhaupt nicht berücksichtigt und die Ausgabe der serverseitigen, spartanischen Variante verwendet.

Folgender Film gibt herzerfrischend die Problematik von 404-Fehlerseiten wieder. mehr …

Aufräumen beim Blog mit WordPress

19.06.2013 • Thema: Webdesign

Die Umsetzung von WordPress ist kinderleicht, wenn man sich eines Templates bedient. Wählt man zusätzlich noch ein paar schöne Plugins aus, hat man relativ schnell mit wenig Kenntnissen und etwas Glück eine Webseite. Nicht unbedingt 100% passend zum restlichen Design (CD), aber man ist erst einmal im WorldWideWeb präsent.

Allerdings kann es aufgrund mangelnden Wissens und einer beachtlichen Ansammlung von vermeintlich notwendigen „Zeugs” recht schnell zu hohen Ladezeiten kommen, die sich negativ auf das Ranking bei Suchmaschinen auswirken. Wie oft werden z.B. Kontaktformulare benutzt? Lohnt es sich ein Kontaktformular zu verwenden, welches die Performance des Blogs erstmal reduziert? Wird ein Kontaktformlar wirklich so häufig vom Anwender benutzt? mehr …

Gestaltung nicht dem Zufall überlassen

29.05.2013 • Thema: Webdesign

Gestaltung des Kudamms Berlin Fast ein Viertel Jahrhundert nach dem Mauerfall verändert sich Berlin immer noch und weiterhin. Ein kleines Stück Beständigkeit, kaum öffentlich erwähnt, von mir jedoch immer wieder wahrgenommen, ist die ganzjährige schöne Gestaltung eines Dreiecks am Kurfürstendamm. In einem Projekt wurde eine Mittelinsel mit Gräsern bepflanzt und das schon vor ca. 16 Jahren. Angehende Landschaftsplaner setzen sich mit einem kleinen Stück öffentlichen Raums auseinander, gestalten und pflegen ihn.
mehr …

Mehr schöne Schriften für Webprojekte

15.05.2013 • Thema: Webdesign

Die neueste Ausgabe des Magazins PAGE titelt „Unser Web muss schöner werden”. In der Tat, das sehe ich genauso. Ein Aspekt bei der Gestaltung von schönen Webseiten ist der Einsatz der richtigen Schrift. Die Sache hat jedoch einen Haken. Für Schriften können und werden Urheberrechte geltend gemacht. Das bedeutet man muss für Schriften eine Lizenz erwerben, sprich Geld bezahlen. mehr …

Responsive Webdesign

24.04.2013 • Thema: Webdesign

Mittlerweile gibt es schon jede Menge Material zum Thema RESPONSIVE WEBDESIGN im Netz. Dahinter verbirgt sich erst einmal schlicht und ergreifend eine Anpassung der Webseiteninhalte an das Ausgabegerät. Das macht Sinn, denn der Trend ist unaufhaltsam, dass Menschen das Internet nutzen, wenn sie unterwegs sind. mehr …

Kleine Monstershow

10.04.2013 • Thema: Webdesign

Sicher an sich sollen Monster einem das Fürchten lehren. Doch bei dem Blog von Stefan G. Bucher kann man sich glattweg an sie gewöhnen bzw. sich sogar in sie verlieben. Es macht Spaß in den Seiten von ihm zu stöbern, denn dort gibt es viele kleine Monster in sehr gebändigter und erheiternder Form. Ich finde man sollte sie verstärkt im Webdesign einsetzen. Sie können das Produkt oder die Dienstleistung nur vorantreiben und auf Erfolgskurs bringen. Im Video sind sie ebenfalls großartig! mehr …

Das Ende vom Zickzackkurs

23.03.2013 • Thema: Webdesign

facebook-info-2013-03-23Eigentlich schaue ich einmal täglich bei Facebook hinein. Heute ist mir jedoch erst aufgefallen, dass es einen neuen Aufbau meiner Pinnwand, und natürlich auch die der anderen, bei Facebook gibt. mehr …

Wunsch und Wirklichkeit

20.02.2013 • Thema: Webdesign

In der Grafik ist mit zwei schlichten Kreisen dargestellt, was im WorldWideWeb immer wieder anzutreffen ist: Die Wünsche und Erwartungen des Anwenders an eine Webseite und das was der Anwender auf der Webseite tatsächlich vorfindet. In diesem Fall am Beispiel einer Universitätsseite demonstriert.

Was der Anwender erwartet und was er vorfindet
Quelle: xkcd.com
mehr …

Webdesigntipp: Jess and Russ

30.01.2013 • Thema: Webdesign

Es ist bekannt, dass Menschen Geschichten mögen. Auch auf Webseiten kann man Geschichten erzählen oder Sachverhalte in einer Geschichte darstellen. Neudeutsch wird das auch als STORY TELLING bezeichnet. mehr …