<webdesign & webrealisierung ⁄>

Wie verfasse ich Texte für das WorldWideWeb?

12.11.2015 • Thema: WorldWideWeb

Texte sind neben Bildern wichtiger Bestandteil von Webseiten. Auf den Punkt gebrachte Texte, webgerecht aufbereitet, schaffen einen echten Mehrwert. Sie sind sehr gut am Bildschirm lesbar und erfüllen die Bedürfnisse der Suchmaschinen. Allerdings gibt es einen Vermoutstropfen: professionelle Texter kosten Geld. Wer sich beim Texten aus diesem Grunde selbst versuchen möchte, was natürlich sehr charmant und beeindruckend sein kann, findet zu diesem Thema mittlerweile eine handvoll lesenswerter Bücher.

Da das Studium von Büchern jedoch zeitaufwendig und sehr mühselig sein kein, sich Texte für Webseiten jedoch erheblich von Texten in Printmedien unterscheiden, empfehle ich zumindest zu Beginn nicht auf das Studium einiger Artikel zu diesen Themen im WorldWideWeb zu verzichten. (Auf derlei lange und verschachtelte Sätze, wie dem vorangegangenen, solltet Ihr zum Beispiel verzichten)

Es folgt eine willkürliche, kleine Auswahl. Manche der nachfolgenden Texte sind schon vor mehreren Jahren verfasst worden, die Inhalte haben trotzdem noch Relevanz.

 
Wer häufig für das Internet Texte verfässt, sollte sich auf jeden Fall eingehend mit dem Thema TEXTEN FÜR DAS WEB auseinandersetzen und nicht nur ein paar Hinweise im Internet lesen. Unternehmer, auch wenn sie nur eine kleine Webseite betreiben, sollten nicht aus den Augen verlieren, Texte zu einem späteren Zeitpunkt durch professionelle Texte zu ersetzen. Es könnte den Umsatz und die Bekanntheit steigern.

Stichworte: