<webdesign & webrealisierung ⁄>

Wie TRACKING unser Leben verändert

19.06.2015 • Thema: WorldWideWeb

Mit einem kleinen Artikel zum Thema TRACKING innerhalb meines Blogs, würden sicherlich viele Informationen auf der Strecke bleiben. Dafür habe ich eine grandiose Webseite aufgetan, die sich sehr ausführlich mit Tracking beschäftigt und die ich an dieser Stelle allen Internetnutzern wärmstens empfehlen möchte do-not-track. Mit Hilfe dieser Webseite versteht man welche Ausmaße TRACKING bereits erreicht hat und wie TRACKING das Internet beeinflusst.

Die unzähligen Spuren, die wir mit jedem Internetbesuch hinterlassen und die Sammelwut jener, die unsere Daten für ihre Zwecke benutzen ist erschreckend. Eine Sammlung personalisierter Daten ermöglicht ein personalisiertes Internet. Die Macher der Webseite sind öffentlich-rechtliche Fernsehsender, Journalisten, Entwickler, Grafikdesigner und unabhängige Filmemacher aus verschiedenen Teilen der Welt. Sie wollen aufzeigen welche Konsequenzen TRACKING für einen selbst, aber auch für die Familie und für Freunde hat.

Das Zeitalter der Überwachung hat auf ganz leise Art und Weise begonnen, vom Anwender des Internet unbemerkt. Hinzu kommt TRACKING ist nach wie vor legal und wird es wahrscheinlich auch bleiben. An die vielen implementierten Datenschutzerklärungen in Webseiten sind wir mittlerweile gewöhnt, klicken sie ganz selbstverständlich weg. Die Webseite do-not-track ist ein dreijähriges Projekt und holt uns in die Realität zurück. Zeigt uns, wie wir mit TRACKING umgehen können und uns zumindest etwas schützen können.

Stichworte: