<webdesign & webrealisierung ⁄>

Kann man auf eine Webseite verzichten?

24.02.2014 • Thema: WorldWideWeb

NEIN! Eine Webseite ist mittlerweile genauso wichtig wie eine gedruckte Visitenkarte, wenn man sich als Unternehmen professionell darstellen möchte. Und hier ist ziemlich egal um welche Unternehmung es sich handelt, denn schon im Jahre 2012 hat das Statistische Bundesamt festgestellt, dass 77 % der Personen ab zehn Jahren das Internet nutzen – Tendenz steigend. Wer von den Berlinern schlägt noch die Gelben Seiten auf, wenn man z.B. einen Arzt in der Nähe sucht? Wenige, denn heutzutage geht man ins Internet und sucht über eine Suchmaschine den Arzt in der Nähe.

Doch es nicht ausreichend nur im WorldWideWeb gefunden zu werden. Die Internetnutzer sind ungeduldig und erwarten die gewünschten Inhalte mit wenigen Klicks zu finden. Deshalb benötigen Webseiten eine gute bis ausgezeichnete Struktur und Inhalte, die auf den Anwender bzw. die Zielgruppe angepasst ist.

Hat die Webseite auch ein ansprechendes Design? Passt sie zur restlichen Darstellung des Unternehmens? Das ist wichtig, denn der Anwender merkt intuitiv, ob der Internetauftritt in sich stimmig und passend ist, überzeugend wirkt. Trifft dies nicht zu, dann haben Ihre Mitbewerber ein leichtes Spiel. Ihre potentiellen Kunden orientieren sich leider anderweitig.

Stichworte: